Home » Horoskopvarianten

Horoskopvarianten

“Es ist die Pflicht eines Astrologen sicherzustellen, dass er das richtige Horoskop für ein reading verwendet” 

Dr. B.V. Raman

Wenn Sie eine Horoskopdeutung in Auftrag geben möchten, schicken Sie mir bitte diese Seite ausgefüllt zu.

>>> Anamnesebogen-deutsch

Die Preise für meine Arbeit richten sich nach Arbeitsaufwand und bewegen sich zwischen 60€-150€ zuzüglich Umsatzsteuer. Am einfachsten schreiben Sie mir eine Email oder rufen mich an, um Ihre Erwartungen, Fragestellungen und den resultierenden Arbeitsumfang abzuschätzen und das Honorar zu beziffern.

Die Deutung eines Horoskopes ist eine sehr aufwendige Arbeit. Die exakte Geburtszeit ist für das Zutreffen einer astrologischen Analyse und der verbundenen Prognose ein unerlässlicher Faktor. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wann genau Sie geboren wurden, holen Sie bitte einen Auszug aus dem Geburtsregister Ihres zuständigen Standesamtes ein. Die dort dokumentierten Geburtszeiten sind nicht immer auf die Minute genau, aber doch zumindest in den meisten Fällen ein guter Ansatz.

Ein geschulter Astrologe erkennt eine unsichere Geburtszeit an der Position des Aszendenten oder des Mondes als schnell laufender Himmelskörper im Horoskop bzw. in den themenbezogenen Ableitungshoroskopen, den Vargas. Dort stehen sie entweder kurz vor oder kurz nach einem Wechsel in ein neues Zeichen. Im begründeten Zweifel wird er die exakte Zeit durch eine Rektifizierung (eine Geburtszeitkorrektur) mit Ihnen durchführen. Die Unterhoroskope, die für eine solide astrologische Arbeit benötigt werden, sind gegen Zeitungenauigkeiten sehr empfindlich.

Selbstverständlich können Sie mich im Falle einer schriftlichen Arbeit nach Erhalt anrufen, wenn Sie Fragen zu dieser Arbeit haben oder eine Formulierung genauer erläutert haben möchten. Bitte tun Sie dies innerhalb einer Woche nach Zugang. Innerhalb dieser Zeit kann ich dies im Nachgang kostenlos anbieten. Später jedoch nicht mehr.

Folgende Horoskopvarianten können Sie bei mir in deutscher oder englischer Sprache beauftragen. Ob als schriftliche Textabfassung, am Telefon, per Audioreading oder via Videokonferenz (z.B Skype oder ooVoo):

  • Das Kundali rasi (Janma Kundali): Das Geburtshoroskop. Verbunden mit 2 konkreten Fragestellungen zu spezifischen Themen unter Einbeziehung der entsprechenden Vargas (themenspezifischen Unterhoroskope) mit einer Vorschau auf das kommende Jahr anhand der Dashas und Transite, sowie einem Überblick der gesundheitlichen Analyse, der persönlichen ayurvedischen Grundkonstitution und möglicher Krankheitsfelder, ohne differenzialanalytische Diagnose.
  • Kinderhoroskope ab 12 Jahren Lebensalter. Mit Fokus auf den Fragen: Worauf muß ich bei der Erziehung achten, welche Talente sollte ich fördern, wann habe ich kritische Phasen zu erwarten? Für welche Berufe ist mein Kind  u.U. geeignet?
  • Die Porutthams / die indische Partnerschafts- Kompatibilität: Passt mein derzeitiger Partner zu mir? Wo sind unsere Potenziale, wo die Herausforderungen? Wird unsere Partnerschaft in meinem/seinem herannahenden Dasha weiterhin bestehen? Worauf muss ich grundsätzlich bei der Partnerwahl achten? All diese Fragen kommen regelmäßig in Partnerschaften auf und werden durch die verschiedenen Techniken wie den Taijaka- Aspekten, Synastrien, Transiten, dem Navamsha als dem wichtigsten Unterhoroskop im Bezug auf Partnerschaften, dem indischen Kuta- System und den aktuellen Dashas analysiert.
  • Das Varshaphal/ das indische Jahreshoroskop: Meist um den Geburtstag wird traditionell das Varshaphal erstellt. Vor dem Hintergrund der laufenden planetaren Auslösungen und den aktuellen Transiten zeigt das Jahreshoroskop die Ereignisse und Entwicklungen des Jahres gemessen vom Geburtstag zu Geburtstag. Diese Jahresvorschau eignet sich besonders für Menschen, die ihr Horoskop schon ein wenig kennen und erfasst haben, um die Geschehnisse im doch recht kurzen Intervall eines Jahres gut ein- und abzuschätzen.
  • Das Prashna- die indische Stundenastrologie: Für den Moment, für den Sie mir, sei es per Email, am Telefon oder persönlich eine konkrete Frage stellen, berechne ich das sog. Stundenhoroskop (das Horoskop auf den Augenblick) und beantworte diese Frage anhand der Prashnatechniken. Ein Prashna wird traditionell flankierend zum Geburtshoroskop interpretiert Ich benötige daher immer auch Ihre möglichst exakten Geburtsdaten, wenn Sie mir eine Frage stellen, die durch ein Prashna beantwortet werden soll.
  • Muhurta: Muhurta bedeutet wörtlich “48 Minuten” und ist die Wahl des geeigneten Augenblickes für eine wichtige Handlung. Sei es eine Hochzeit, die Unterschrift unter einen Vertrag,  der Antritt einer Reise oder der Kauf eines Autos: Alles hat seine ideale oder doch zumindest bestmögliche Zeit.

2/3 seiner Arbeitszeit verbringt ein indischer Astrologe mit der Berechnung von Muhurtas. Das Konzept dahinter ist, dass wir am besten dann handeln, wenn sich unsere persönlichen astrologischen Konstellationen bestmöglich mit den universellen Kräften- angezeigt durch die aktuellen und bevorstehenden Planetenpositionen- effektiv zusammenführen lassen. Dann ist ein ungebundener, synergetischer und effektiver Verlauf geebnet und eine Handlung erfolgversprechend. Zusammen mit dem Prashna stellt das Muhurta die Königsdisziplin innerhalb der indischen Astrologie dar.

Folgende Fragen beantworte ich derzeit noch nicht:

  • Fragen nach der Lebensspanne/dem wahrscheinlichen Todeszeitpunkt.
  • Prognosen zum Ausgang von schwerwiegenden akuten sowie chronischen Erkrankungen, insoweit sie sich bereits körperlich manifestiert haben und entsprechende schulmedizinischen Eingriffe indiziert sind.

Astrologische Arbeit kann eine medizinisch sinnvolle und notwendige Behandlung weder ersetzen noch dürfen solche Behandlungen konterkariert werden. Wenn Sie Fragen zu diesen beiden Themengebieten haben, stelle ich Ihnen gerne einen Kontakt zu einer geeigneten astrologischen Praxis her, die sich auf diesem Sektor spezialisiert hat. Lesen Sie hier Besucherstimmen